Mannschaft erweitert

Zweiter Törn des Jahres oder, Segeln mit erweiterter Mannschaft

Das lange Wochenende über Fronleichnam haben wir gemeinsam mit Freunden auf dem Boot verbracht. Uta und Matz, beide zum ersten, oder fast zum ersten Mal auf einem Segelboot.

Donnerstag haben wir nur einen kleinen Schlag von Workum nach Stavoren gemacht. Erklärtes und eigentliches Ziel war die „Whiskybar Scotch Corner“ in der „Stadsboerderij De Koebrug„. Die 400 Sorten stehen nicht nur auf der Karte, sondern tatsächlich im Regal. Für den der´s mag ein Muss.
http://dekoebrug.nl/nl/whiskybar/scotch/corner

Die Route im Telegrammstil:
Workum – Stavoren – Texel – Medemblick – Workum

Wetter und Kurse waren abwechselungsreich, was besonders auch für unsere Mitsegler schön und interessant war. Immer wieder erstaunlich ist auch, wie viele Boote am Ende in eine Schleusenkammer passen. In der Lorentzsluizen war ein Boot aus Schweden unser Nachbar,  Ziel kanarische Inseln. Wie er uns sagte war für ihn das Schleusen etwas Neues. Dafür war er sehr entspannt.

Alles in allem ein schönes und entspanntes Wochenende. Auch für unsere Mitsegler, was uns besonders gefreut hat.