Der Name

Das mit dem Namen war gar nicht so schwer. Geschichten und Berichte über die Südsee und Polynesien haben mich schon immer besonders angesprochen und interessiert. Zudem übt das Ferne und schwer erreichbare ja auch immer einen besoneren Reiz aus.

„lanu moana“ ist in der polynesischen Sprache (Tuvaluan) das Wort für die Farbe Blau, insbesondere für das Blau des Ozeans.

Der Bezug zum Segeln und dem blauen Rumpf des Bootes waren so schnell hergestellt. Außerdem gefällt mir der Klang des Namens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen